Testzugang anfordern

Jede Menge Inspiration

So kreieren Sie eine wertvolle Idee

Jede Menge Inspiration

Jede Menge Inspiration

Ein neues E-Mail Template, eine neue Kampagne oder eine neue Landingpage. Hin und wieder braucht man etwas Inspiration um seine Ideen zu verwirklichen. Es ist auch vorteilhaft zu sehen, wie die Konkurrenz aufgestellt ist. Aus diesem Grund habe ich Ihnen eine kleine Liste mit Inspirationsquellen zusammengestellt. Im Internet finden sich viele Möglichkeiten sich inspirieren zu lassen. So viele, dass man diese fast gar nicht mehr als solche wahrnehmen kann.

Mein persönlicher Tipp an die Marketer und Designverantwortlichen: Inspiration ist am wirkungsvollsten wenn Sie in kleinen Häppchen konsumiert wird. Gönnen Sie sich also hin und wieder etwas Zeit um zum Beispiel in den aufgelisteten E-Mail Galerien zu schmökern. Vielleicht ja schon in der nächsten Kaffeepause? Vermeiden Sie jedoch bei ausbleibenden Ideen auf jeden Fall stundenlanges rumstöbern, in der Hoffnung, dass die Muße Sie doch noch küsst. Lassen Sie in diesem Fall einfach alles liegen und denken Sie nicht mehr daran. Versuchen Sie die Zeit dabei anderweitig sinnvoll zu nutzen. Sie werden merken, dass kreative Pausen Wunder bewirken können und die zündende Idee wie ein Pop-Up-Fenster in Ihrer Vorstellung „aufpoppt“.

Diesen Insider-Tipp werden Sie lieben

Trotz langen, kreativen Pausen und dem Betrachten hunderter Designs fehlt Ihnen immer noch die richtige Idee? Dann nutzen Sie eines oder mehrerer der vielen Kreativitätstechniken die in Design-Blogs und -Foren empfohlen werden. Eine recht unbekannte, jedoch sehr effektive Methode ist Mathematik. Ja, Sie lesen richtig! Auch wenn Mathematik recht starr erscheint, kann sie dabei helfen neue Ideen zu entwickeln. Manch mal kommt es mir sogar so vor als wäre dies die Lieblingsmethode in Hollywood um neue Filmideen zu entwickeln.

Ein Beispiel: Wie Superhelden entstehen!

Stellen Sie sich zunächst eine Person vor (männlich, weiblich – ganz nach Ihrem Wunsch). Nun verwandeln Sie diese Person in einen Superhelden, den es jedoch noch nicht gibt. Gar nicht so einfach, oder? Probieren Sie als nächstes die Mathematik in Ihr Gedankenexperiment einzubringen. Um genauer zu sein: Multiplikation, Division, Subtraktion und Addition. Mit diesen Grundrechenarten lassen sich unzählige, kreative Ideen verwirklichen. Nehmen Sie zum Beispiel ein Körperteil und multiplizieren oder addieren Sie diese in der Länge oder in der Anzahl. Schon haben Sie einen Superhelden der sich dehnen (Fantastic 4) kann, oder vielleicht mehr als nur zwei Arme hat (Dr. Octopus aus Spiderman). Viele Ideen lassen sich auf diese Methode zurück führen. Egal ob diese Methode gezielt oder unterbewusst eingesetzt wurde. Um es kurz zu halten und nur ein paar Beispiele aus Hollywood zu nennen:

  • Liebling ich habe die Kinder geschrumpft (Verkleinerung: Division)
  • Dune – der Wüstenplanet (Subtraktion von Wasser)
  • Gilligans Insel (Division)
  • Aktuell: Lucy (Multiplikation der kognitiven Fähigkeiten)
  • RoboCop (Addition von Mensch und Maschine)
  • usw.

Ich denke, dass das Prinzip nun klar ist. Probieren Sie es einfach mal aus. Vielleicht kommt Ihnen so die perfekte Idee für eine Kampagne.

Die richtige Dosis Inspiration finden Sie auf folgenden Seiten:

Fast alle hier aufgeführten Galerien für E-Mail Designs sind in übersichtliche Kategorien gegliedert. Ob Newsletter, Bestätigungs- oder Erinnerungsmails, selbst die Filterung nach Branchen ist möglich. So finden Sie schnell die Inspiration die Sie brauchen.

Haben Sie eigene Inspirationsquellen, die hier noch fehlen? Oder eine Kreativitätstechnik die Sie gerne nutzen? Dann würden wir uns über Ihren Kommentar mit Ihrer persönlichen Empfehlung freuen!

Übrigens:
Sie haben die Ideen und Vorstellungen, aber nicht die Möglichkeit das eigene E-Mail Template technisch umzusetzen? Gerne übernehmen wir die Gestaltung und Programmierung für Sie. Sprechen Sie uns einfach an.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar