Testzugang anfordern

Statistik: Das Internet wird vor allem für das Versenden und Empfangen von E-Mails genutzt

Mit 91 Prozent ist das Empfangen und Versenden von E-Mails die häufigste Nutzungsart in Nordrhein-Westfalen.

Statistik: Das Internet wird vor allem für das Versenden und Empfangen von E-Mails genutzt

Statistik: Das Internet wird vor allem für das Versenden und Empfangen von E-Mails genutzt

Mit 91 Prozent ist das Empfangen und Versenden von E-Mails die häufigste Nutzungsart in Nordrhein-Westfalen. Dies teilte das statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mit. 2008 waren es noch 88 Prozent der privaten Internetnutzer. Dabei haben im vergangenen Jahr etwa 13 Millionen Einwohner das Internet für private Zwecke genutzt. Dies ist ein Anstieg um 10 Prozent im Vergleich zu 2008.

Die veröffentlichte Statistik zeigt, dass sich die E-Mail weiterhin großer Beliebtheit erfreut.

E-Mails sind die beliebteste Internetnutzungsart 2013 in NRW

Bereits 66 Prozent der nordrhein-westfälischen Internetnutzer informierten sich 2013 in Online-Portalen von Zeitungen und Zeitschriften. Während vor fünf Jahren nur 25% der Nutzer dies taten. Personen welche sich über Gesundheitsthemen informierten oder diese kauften erhöhte sich von 50 bzw. 52 Prozent auf 66 Prozent. Weiter tätigten 51 Prozent der Nutzer Bankgeschäfte online, während dies 2008 nur 47 Prozent taten.

Die Befragung wurde von freiwilligen Personen europaweit zum Thema „Informations-und Kommunikationstechnologien in privaten Haushalten“ durchgeführt. Jährlich wird diese Erhebung jewils im zweiten Quartal durchgeführt. 2013 wurden in NRW mehr als 5200 Personen in 2600 Haushalten befragt. Es wurden Probanden ab dem Alter von zehn befragt.


Quelle: www.it.nrw.de

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar